Automatisierte Autos in London – Ab 2021 werden Sie zugelassen

Von Jürgen Vagt

ja, dieser Blog wird nun langsam 2 Jahre alt und ich bin ein bisschen nostalgisch als ich diese Nachricht las. http://t3n.de/news/london-2021-selbstfahrende-autos-878217/?xing_share=news
Denn der erste Blogpost auf meinem Blog ging eben auch um das Thema automatisiertes Autos in London. http://automatisiertes-auto.de/in-london-sollen-bald-selbstfahrende-autos-fahren/
Und mit dem Abstand von 2 Jahren ist nun auch klar, dass sich das Thema des automatisierten Autos in den nächsten Jahren in Großstädten durchsetzen wird und London wird wohl ein europäischer Vorreiter sein. Jedenfalls pusht der Bürgermeister von London und die dazugehörige Stadtverwaltung das Thema massiv, also ab 2021 sollen komplett selbstfahrende Fahrzeuge in London zugelassen werden. Noch mal zur Erinnerung mit selbstfahrende Fahrzeugen wird die höchste Automatisierungsstufe 5 beschrieben, mit diesem Automatisierungsniveau kann das Fahrzeug jede Fahrsituation eigenständig und ohne jeden menschlichen Eingriff bewältigen.

Hersteller wollen 2021 mit voll automatisierten Fahrzeugen auf den Markt

Dieses Jahr 2021 wird wohl ziemlich entscheidend, denn auch einige Automobilhersteller wollen in diesem Jahr mit voll automatisierten Autos auf den Markt kommen wie BMW: http://automatisiertes-auto.de/voellig-autonomes-autofahren-mit-bmw-ab-2021/
Aber es sind einfach auch nur Ankündigungen und man wird sehen, ob wirklich spannende Fahrzeuge auf den Markt kommen werden und ob diese Fahrzeuge wirklich alle Fahrsituationen eigenständig durch den Steuerungsroboter des Autos bewältigt können.

Großbritannien als neues Automobilland

Obwohl Großbritannien ein stolzes automobiles Erbe hat, gibt es jetzt Stand 2017 keinen britischen Autohersteller. Kurz nach den Zweiten Weltkrieg war das vereinigte Königreich der größte Automobilexporteur der Welt, aber dann haben es die Briten kräftig verbockt. In den 1980 er Jahren sind die letzten britischen Autohersteller infolge von massiven Streikes und zu hoher Kosten eingegangen. Aber jetzt wollen die Briten beziehungsweise deren Regierung sich gut im Wettbewerb um das Auto der Zukunft aufstellen, denn die britische Regierung gibt Millionenbeträge für die Ladeinfrastruktur und Elektroautos und Projekte ums autonome Auto aus. Und insbesondere die 9 Millionenstadt London würde vom automatisierten Fahren profitieren, denn mittels automatisierten Fahrens würden sich Suchverkehre in den Städten reduzieren. Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*