Autonome Autos und Kooperationen – BMW und Daimler schließen sich zusammen!

von 21.01.19 Jürgen Vagt

der Spiegel stellt die rhetorische Frage, ob Daimler und BMW die Konkurrenz durch Waymo fürchtet? http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bmw-und-daimler-wollen-bei-roboterautos-offenbar-eng-kooperieren-a-1249011.html
Wahrscheinlich hat jeder in der Automobilindustrie Angst vor Waymo. http://automatisiertes-auto.de/selbstfahrende-autos-vom-waymo-google-will-62000-selbstfahrende-taxis-einfuehren/
Waymo ist mit seinen 8 Milliarden virtuellen Testkilometern und 8 Millionen realen Testkilometern einfach führend beim autonomen Fahren. Die deutschen Hersteller und Zulieferer sind eben im Gegensatz zu Waymo noch in einer Testphase und eben noch nicht offen zugänglich für das zahlende Publikum. http://automatisiertes-auto.de/selbstfahrende-shuttle-von-bosch-und-daimler-tests-in-den-usa-beginnen/
Aber nun will das Handelsblatt herausgefunden haben, dass sich die beiden deutschen Premiummarken zusammen tun, um diese Zukunftsherausforderung zu bewältigen und natürlich Entwicklungskosten zu sparen. Gegenwärtig sprudeln zwar noch die Gewinne, aber die Konjunktur verschlechtert sich und der Dieselskandal ramponiert das Markenimage und zudem müssen riesige Investitionen für die Elektromobilität und das autonome Autofahren gestemmt werden.

Zwei Konzerne, eine Forschungsabteilung

Es soll laut der Medien wirklich, um das Zusammenschmelzen die gegenwärtig noch eigenständigen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen gehen. Das wäre für die beiden stolzen Marken absolutes Neuland. https://futurezone.at/b2b/daimler-und-bmw-kooperieren-bei-selbstfahrenden-autos/400383788 .Diese geplante Kooperation soll sich auf die Zukunftsfelder der Mobilität konzentrieren, so soll es in dieser Kooperation inhaltlich ums autonome Auto, Mobilitätsdienste und Elektroautos gehen. Beide Marken haben zwar ein Premiumprofil, also vergleichsweise viele Oberklassefahrzeuge bezogen auf den Gesamtausstoß des Autobauers. Aber bei BMW glaubt man an das Mantra des sportlichen Fahrens, wohingegen bei Daimler Komfort und Sicherheit in das Zentrum, dessen Schaffens stellt.

Technik und Dienstleistung

Bei Autobauern ist das Thema Technik natürlich offensichtlich, aber bei beide Technologiekonzerne wollen beziehungsweise müssen Mobilitätsdienstleister werden, so dass es auch um Mobilitätsdienstleistungen geht. Es gibt ja, schon seid 2011 free-floating Carsharingansätze beider Hersteller und nun kommen Sammeltaxi-Dienste hinzu. Wenn sich diese Taxidienste mit autonomen Autos durchsetzen, dann ist das tradierte Geschäftsmodell als Produkthersteller ohnehin obsolet. Es geht dann um Bewegungskilometer und nicht mehr um abgesetzte Autos. Wer bietet das beste Mobilitätsangebot auf einer Plattform, das ist die Frage für die Automobilindustrie im kommenden Jahrzehnt. Mehr dazu hier: https://elopage.com/s/JuergenVagt/das-selbstfahrende-auto-wie-google-und-co-unsere-autos-automatisiert-und-die-autoindustrie-veraendert und vernetzen kann man sich hier: https://www.xing.com/communities/groups/autonomes-autofahren-269c-1104519 und ich bitte um finanzielle Unterstützung: http://automatisiertes-auto.de/unterstuetzen-sie-elektroautovergleich-org-und-automatisiertes-auto-de/ und hier können Sie meine Vorträge buchen: http://automatisiertes-auto.de/referenzen-innovationsworkshops-vortraege-beratung/ und Podcast Interviews mit Akteuren der Zukunftsmobilität gibt es hier: http://automatisiertes-auto.de/willkommen-bei-der-podcastreihe-die-zukunftsmobilisten/

Veröffentlicht von

Juergen Vagt

Unterstützen Sie Elektroautovergleich.org und automatisiertes-auto.de ! Jürgen Vagt IBAN: DE91 2009 0500 0002 4932 41 BIC: GENODEF1S15 (Netbank) Verwendungszweck: Elektroautovergleich.org / automatisiertes-auto.de https://steadyhq.com/en/juergenvagt https://www.patreon.com/JuergenVagt http://automatisiertes-auto.de/unterstuetzen-sie-elektroautovergleich-org-und-automatisiertes-auto-de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*