Elektrisch angetriebener Streetscooter wird nun ein autonomes Fahrzeug

Von Jürgen Vagt

ich habe neben diesem Blog ja auch den Blog elektroautovergleich.org und hier haben wir ein Thema, wo sich beide Blogs kreuzen. Denn Streetscooter aus Aachen wird seinen elektrischen Lieferwagen nun automatisieren und damit wird dieses elektrische Nutzfahrzeug zu einem voll autonomen Nutzfahrzeug. Aber der Reihe nach, Streetscooter ist aus der bekannten technischen Universität Aachen gegründet worden, also treten hier Wissenschaftler aus dem Elfenbeinturm gegen die etablierte Konkurrenz der deutschen Automobilindustrie an und schlagen sich bislang hervorragend. Sie haben allerdings auch DHL (die ehemalige Post) als Industriepartner gewonnen, denn Dhl wollte nicht auf die klassischen Partner aus der Automobilindustrie warten und bis Volkswagen oder und Daimler ein elektrisches Lieferfahrzeug liefert.

Das elektrische Nutzfahrzeug wird autonom

Nun die Serienfertigung hat begonnen und in Aachen ist ein Werk gebaut worden, aber es soll auch bei diesen spannenden Startup in Richtung autonomes Fahren gehen. Den elektrischen Lieferwagen von Streetscooter werden einige Leser vielleicht schon kennen, denn in einem Modellversuch liefert die Post schon Ihre Briefe und Pakete mit dem Streetscooter aus. Aber auch hier sollen die Steuerfunktionen des menschlichen Fahrers durch ein automatisiertes System ersetzt werden. http://www.spiegel.de/auto/aktuell/post-testet-selbstfahrende-streetscooter-a-1172300.html

2018 wird von der Post getestet

Schon 2018 will die Post selbstfahrende Streetscooter in der Logistik testen, also sollen die Fahrzeuge bei der Zustellung auf der letzten Meile eingesetzt werden. Das Paket wird auf der Autobahn mit einem normalen, konventionellen LKW transportiert, aber auf dem letzten Kilometer will die Post das selbstfahrende Konzept testen, um eine abgasfreie oder um genau zu sein eine emissionsärmere Belieferung auszuprobieren. Einerseits werden lokale Emissionen vermieden und es entstehen keine Abgase beim Fahren, aber anderseits kann so auch die Lärmbelastung in den Städten reduziert werden. Das autonome Fahren bietet auch die Möglichkeit, dass man die Belieferung zu außergewöhnlichen Zeiten vornimmt, so dass man nicht mehr auf die üblichen Arbeitszeiten Rücksicht nehmen muss. Mehr dazu hier: http://elektroautovergleich.org/buecher-und-kurse-rund-ums-elektroauto/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*