Fördermittelberatung in der Zukunftsmobilität (New Mobility)

In den Innovationsfeldern der Mobilität d.h. Elektromobilität, automatisiertes (autonomes) Fahren und Carsharing ist immens viel Dynamik und sowohl die Gesellschaft als auch die Politik will neue, andere Formen der Mobilität und daher gibt es viele Fördermöglichkeiten.

Nun können Sie als Unternehmen oder Unternehmer mit staatlichen Förderungen einen zentralen Wettbewerbsvorteil gewinnen, aber Sie sind mit einer Unzahl von verschiedenen Förderoptionen konfrontiert und müssen komplexe Anträge neben dem Tagesgeschäft bewältigen.

Deswegen freue ich mich, dass ich JRK! Global Consultants und insbesondere Dr.-Ing. Jens Kabisch als Kooperationspartner gewinnen konnte. Jens Kabisch ist erfolgreicher Hightech Unternehmer (https://carbotec-industries.com), der sein Wissen um Innovation und Fördermittel gern vom Unternehmer für Unternehmer weitergibt und seit 2006 mit seinem Unternehmen JRK! GC (https://www.jrk-onsultants.de ) erfolgreich Unternehmen und Organisationen zu Innovationsthemen und Fördermittelanträgen berät – hier der Link zum Fördercheck: http://bit.ly/3578pIG.

Zudem ist Herr Kabisch als begehrter und geschätzter Speaker (https://jens-kabisch-speaker.com) und Innovationsberater (https://www.provenexpert.com/jens-kabisch) aktiv und mit diesen Kompetenzen können wir Ihnen als Unternehmer oder Unternehmen zügig und sachkundig den Weg zur Ihren Fördermitteln weisen.

Wenn Sie innovative Projekte oder Investitionen planen, melden Sie sich bitte unter juergen.vagt@elektroautovergleich.org und dann betreuen wir Sie auf Weg zum erfolgreichen Antrag. Dieses Angebot gilt nicht nur Unternehmen in der Zukunftsmobilität, sondern jedes Unternehmen mit weniger als 50 Mio. € Umsatz und einer Mitarbeiteranzahl zwischen 5 und 249 Beschäftigen darf sich angesprochen fühlen.

In Kürze bieten wir Ihnen ein Webinar an, wo wir Sie kennenlernen und die ersten Schritte zur Ihrer Förderung klären können. Auf diesem Blog werden Sie rechtzeitig informiert.